Chronik

1909

Gründung des Fußballclub „Markow Helvetia Buckow”.

1920

Ab Januar und nach Bildung einer Spielrunde spielt „Markow Helvetia Buckow” erstmalig gegen Müncheberg.

1949

Nachdem bereits im Herbst im damaligen „Kreis Lebus” Fußball gespielt wird schließt sich die Buckower Fußball-Sektion dieser Spielrunde an.

1950

10.05. – Gründung der Spielgemeinschaft „SG Buckow” im Hotel „Zur Märkischen Schweiz”.

1955

Baubeginn des„Friedrich-Ludwig-Jahn” Stadions in Buckow.

1956

01.05.: offizielle Stadioneröffnung
04.06.: Stadioneinweihung

1958

Gründung der Armeesportgemeinschaft „ASG Vorwärts Waldsieversdorf”.

1961

Im Herbst spielt die „SG Buckow” vor über 1000 Zuschauern gegen die DDR-Nationalmannschaft, Ergebnis: 1:14.

1963

08.05.: Im Zuge des IV. Deutschen Turn- und Sportfestes bestreitet die DDR-Nationalmannschaft in Vorbereitung ihres Länderspiels gegen Rumänien ein weiters Spiel in Buckow. Ergebnis: 0:18.

1974

01.09: Bildung der Nachwuchs- Spielgemeinschaft „SG Buckow/ ASG Vorwärts Waldsieversdorf”.

1990

Auflösung der „ASG Vorwärts Waldsieversdorf” und Zusammenschluss zur „SG Concordia Buckow/Waldsieversdorf 1861 e.V.”.

Abteilungsleiter Fußball bis 2003:
1951 Bruno Bade
1951 – 1964 Werner Thurandt
1964 – 1971 Heinz Meinhardt
1971 – 1985 Peter Beyer
1985 – 1992 Detlef Biese
1992 – 2002 Andreas Zwerschke
2002 – 2003 Sven Turner

2003

22.04. Gründung des „FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf 03 e.V.” aus der Abteilung Fußball der „SG Concordia Buckow/Waldsieversdorf 1861 e.V.”.

2005

Gründung der „Abteilung Rehasport”.

2005

Übergabe des Waldsportplatzes Waldsieversdorf mit Sozialgebäude durch die Gemeinde Waldsieversdorf.

2006

50 Jahrefeier des Friedrich Ludwig Jahn Stadion.

2008

Bau und Inbetriebnahme der Flutlichtanlage auf dem Waldsportplatz Waldsieversdorf.

2009

07. und 8. August- Feierlichkeiten zu 100 Jahren Fußball Buckow mit Vertretern des Landkreises Märkisch-Oderland, Fußball Landesverband Brandenburg, Kreis Sportbund MOL, Fußballkreis MOL und den Bürgermeistern von Buckow (Herr Dr. Block) und Waldsieversdorf (Herr Landsmann).

2011

A-Junioren Kreismeister und Aufstieg Landesklasse und Kreispokalsieger

2013

A-Junioren Kreispokalsieger und Hallenbester
B-Junioren Kreismeister
C-Junioren Kreismeister, Kreispokalsieger, Hallenbester
D-Junioren Kreismeister

2015

Einweihung der elektrischen Anzeigetafel auf dem Sportplatz Waldsieversdorf.

2017

Lea Bahnemann (ehem. FC Concordia), wurde mit der U-17 Nationalmannschaft Europameister

2018

1. Männer Meister der Kreisoberliga und Aufstieg in die Landesklasse
2. Männer Meister Kreisklasse-Nord und Aufstieg Kreisliga
A-Jugend SpG Buckow/Waldsieversdorf/Müncheberg Meister Landesklasse-Ost
Ü-50 SpG Müncheberg/Buckow/Waldsieversdorf Kreis-Pokalsieger

Adresse

FC Concordia 03
Hauptstraße 11 A
15377 Buckow (Märk. Schweiz)

Kontakt